*** German translation - Deutsche Übersetzung [German]

Group for those who want to contribute in the area of translation of On-Screen texts or Online help of XnView Classic

Moderators: XnTriq, xnview

User avatar
helmut
Posts: 8174
Joined: Sun Oct 12, 2003 6:47 pm
Location: Frankfurt, Germany

Post by helmut » Sun Mar 23, 2008 4:34 pm

Peter2 wrote:Im Optionenmenü der aktuellen Shellextension steht noch ein englischer Satz: "Subfolder for converted files"
Danke für den Hinweis, Peter! (Da hat Pierre wohl nachträglich noch was hinzugefügt.)

User avatar
Peter2
XnThusiast
Posts: 1124
Joined: Thu Nov 24, 2005 3:07 pm
Location: CH

Post by Peter2 » Fri Apr 04, 2008 10:32 am

Im Dialogfenster für "Grösse ändern" wird der String "Dokumentengrösse beibehalten" nicht ganz dargestellt.

Peter
XnView 2.48 German, Win 7 x64 Prof. / Win 10

User avatar
helmut
Posts: 8174
Joined: Sun Oct 12, 2003 6:47 pm
Location: Frankfurt, Germany

Post by helmut » Tue Apr 22, 2008 10:12 pm

Peter2 wrote:Im Dialogfenster für "Grösse ändern" wird der String "Dokumentengrösse beibehalten" nicht ganz dargestellt.
Danke für den Hinweis, Peter. :-) Habe ich über den Beitrag "Truncated labels for 1.93.6" an Pierre weitergeben.
Last edited by helmut on Tue Apr 22, 2008 10:30 pm, edited 1 time in total.

User avatar
helmut
Posts: 8174
Joined: Sun Oct 12, 2003 6:47 pm
Location: Frankfurt, Germany

Post by helmut » Tue Apr 22, 2008 10:17 pm

In der Version 1.93.6 gibt es wieder ein paar neue Zeichenketten. Die englischen Bezeichnungen findet ihr im Beitrag 1.93.6 English Translation / List of new strings.

Hier die deutsche Übersetzung:

Code: Select all

#define TXT_NviewMenu_RemoveAlpha           "Alphakanal entfernen"
#define TXT_Option_Spacing_Between_Labels   "Zeilenabstand"
#define TXT_Option_Alignment                "Ausrichtung"
#define TXT_Option_Check_Update             "Internet auf Update prüfen"
#define TXT_Ignore_Alpha_Channel            "Alphakanal ignorieren"

#define TXT_Adjust_Factory_Values           "Standardwert zurücksetzen"
#define TXT_Adjust_Set_Default_Values       "Als Standardwert speichern"

#define TXT_String_Daily                    "täglich"
#define TXT_String_Weekly                   "wöchentlich"
#define TXT_String_Monthly                  "monatlich"

#define TXT_Replace_Color                   "Farbe ersetzen"
Anmerkungen:
- Beim "Alphakanal entfernen" bin ich mir nicht sicher, ob "Alphakanal löschen" nicht treffender wäre.
- "Standardwert zurücksetzen" klingt auch etwas komisch.


Vorschläge und Anregungen sind wie immer willkommen.

martin10018
Posts: 48
Joined: Tue Jun 14, 2005 10:23 am

Post by martin10018 » Thu Apr 24, 2008 7:12 pm

Hallo Helmut,

bei den IPTC-Metadaten hast du noch einen Fehler drin:

Origin - Sublocation übersetzt du mit "Region"

Das "Sublocation" bezieht sich aber auf "City" und sollte eher mit Ortsteil oder Stadtteil übersetzt werden. Bei anderen Programmen heißt es meistens "Ort"...

Gruß
Martin

User avatar
helmut
Posts: 8174
Joined: Sun Oct 12, 2003 6:47 pm
Location: Frankfurt, Germany

Post by helmut » Fri Apr 25, 2008 5:53 pm

martin10018 wrote:Origin - Sublocation übersetzt du mit "Region"

Das "Sublocation" bezieht sich aber auf "City" und sollte eher mit Ortsteil oder Stadtteil übersetzt werden. Bei anderen Programmen heißt es meistens "Ort"...
Danke für den Hinweis, Martin. Obgleich Standard, finde ich es gar nicht so einfach, etwas über IPTC herauszubekommen. In der deutschen Standard-Übersetzung des IPTC-Cores fehlt der Begriff "sublocation" gänzlich (gehört wohl nicht zum Core).

Wie wäre die Übersetzung mit "Ort des Motivs" oder "Standort"?

martin10018
Posts: 48
Joined: Tue Jun 14, 2005 10:23 am

Post by martin10018 » Fri Apr 25, 2008 6:10 pm

Tja, ich bin mir da auch nicht sicher. Geosetter trägt da immer den Orts- oder Stadtteil ein, also bei z.B. City "Köln" und bei Sublocation "Nippes". Im Wörterbuch bei LEO gibt's das Wort "sublocation" garnicht. Vielleicht ist Standort wirklich nicht schlecht - ist relativ universell.

User avatar
helmut
Posts: 8174
Joined: Sun Oct 12, 2003 6:47 pm
Location: Frankfurt, Germany

Post by helmut » Fri Apr 25, 2008 6:14 pm

martin10018 wrote:Tja, ich bin mir da auch nicht sicher. Geosetter trägt da immer den Orts- oder Stadtteil ein, also bei z.B. City "Köln" und bei Sublocation "Nippes". Im Wörterbuch bei LEO gibt's das Wort "sublocation" garnicht. Vielleicht ist Standort wirklich nicht schlecht - ist relativ universell.
O.k.. Nehmen wir "Standort", bis jemand einen besseren Vorschlag hat. ;-) Nochmals danke für den Hinweis!

Dirk13
Posts: 51
Joined: Sat Nov 03, 2007 9:55 am

Post by Dirk13 » Wed May 07, 2008 5:59 pm

Hallo,

zum Thema IPTC habe ich auch noch zwei Punkte:


IPTC-Dialog (Strg-I):
Sowohl auf der Maske "Allgemein" (Caption) als auch "Copyright" ist derzeit von "Autor" die Rede. Das ist missverständlich.
Mein Vorschlag:
- caption writer ---> "Verfasser" statt "Autor" wegen der Eindeutigkeit.
- byline ------------> "Autor/Ersteller", weil ja hier der Fotograf gemeint ist, also nicht geschriebener Text

Statuszeile:
In den Optionen unter "Bildansicht" (Browser) gibt es jetzt die neue Option "Allgemein", die die IPTC Caption anzeigt. "Statuszeile: Allgemein" Aha.... ;-)
Hier fände ich es schön, wenn das dem Feldnamen im IPTC-Dialog entspricht: "Objektbeschreibung (IPTC)". Damit weiß man leichter, was gemeint ist.

Zum Vergleich: Hier ist das Handbuch der Bildverwaltung iView, jetzt bei MS. Auf Seite 103 (PDF S. 106) ist eine prima Vergleichstabelle, wie bestimmte IPTC-Felder im Standard und in Photoshop genannt werden.
ftp://81.169.181.31/iview/MediaPro-Handbuch.pdf
Das ist eine gute Referenz, nach der man sich richten kann, finde ich.

Tschüß.

User avatar
helmut
Posts: 8174
Joined: Sun Oct 12, 2003 6:47 pm
Location: Frankfurt, Germany

Post by helmut » Wed May 07, 2008 8:47 pm

Danke für deinen Anmerkungen, Dirk! :-)
Dirk13 wrote:... - caption writer ---> "Verfasser" statt "Autor" wegen der Eindeutigkeit.
- byline ------------> "Autor/Ersteller", weil ja hier der Fotograf gemeint ist, also nicht geschriebener Text
Guter Punkt. Wie vorgeschlagen wird es werden:
- Caption writer: Verfasser
- byline: Ersteller
Dirk13 wrote:In den Optionen unter "Bildansicht" (Browser) gibt es jetzt die neue Option "Allgemein", die die IPTC Caption anzeigt. "Statuszeile: Allgemein" Aha.... ;-)
Hier fände ich es schön, wenn das dem Feldnamen im IPTC-Dialog entspricht: "Objektbeschreibung (IPTC)". Damit weiß man leichter, was gemeint ist.
Richtig. "Allgemein" ist ja absolut nichtssagend.
Dirk13 wrote:Zum Vergleich: Hier ist das Handbuch der Bildverwaltung iView, jetzt bei MS. Auf Seite 103 (PDF S. 106) ist eine prima Vergleichstabelle, wie bestimmte IPTC-Felder im Standard und in Photoshop genannt werden.
ftp://81.169.181.31/iview/MediaPro-Handbuch.pdf
Das ist eine gute Referenz, nach der man sich richten kann, finde ich.
Werde ich mir anschauen. Mich wundert es ja, dass bei einem Standard wie IPTC und EXIF nicht auch die gesamte Übersetzung gleich mit standardisiert wird.

User avatar
Peter2
XnThusiast
Posts: 1124
Joined: Thu Nov 24, 2005 3:07 pm
Location: CH

Post by Peter2 » Thu May 08, 2008 8:07 am

Zur Shellextension habe ich zwei oder drei fehlende Einträge nachgetragen und Kleinigkeiten umformuliert. Mein Vorschlag:

Code: Select all

[de]
0=Deutsch
1=OK
2=Abbrechen
201=Sprache
203=Hohe Darstellungsqualität
204=Keine Miniaturansicht für EPS/PDF
205=Datei mit XnView öffnen
206=Nach EXIF-Information ausrichten
207=Dateiname anzeigen
208=Menüpunkte in Untermenü anzeigen
209=Ausgabeformat:
212=Optionen...
213=Ausgabeverzeichnis:
216=Größe ändern
224=Konvertieren
225=Progressiv
226=Huffman-Tabelle optimieren
228=Niedrig
229=Hoch
227=Qualität
233=EXIF-Daten beibehalten
234=IPTC-Daten beibehalten
235=DCT-Methode
237=Glättungsfaktor
240=Subsampling-Rate
242=RLE-Komprimierung verwenden
243=Interlaced
244=Komprimierungsgrad:
245=Komprimierung bei Farbbild
246=Komprimierung bei S/W-Bild
248=Befehlsanordnung:
250=Unterordner für konvertierte Dateien:
251=Größe der Miniaturansicht:
1036=Dateidatum und -uhrzeit beibehalten
1041=Vorlage öffnen...
1042=Vorlage speichern...
1043=Zurücksetzen
1055=Anwenden
1067=Hinzufügen
1068=Entfernen
1071=Hinzufügen
1072=Entfernen
1006=Hinzufügen
1007=Entfernen
1011=Hinzufügen
1012=Entfernen
1101=Objektbeschreibung
1102=Autor
1103=Überschrift
1104=Besondere Hinweise
1109=Kategorie (max. 3 Zeichen)
1110=Zusätzliche Kategorien
1114=Copyright-Vermerk
1115=Name des Autors
1116=Titel des Autors
1117=Bildrechte
1118=Quelle
1119=Bearbeitungsstatus
1120=Dringlichkeit
1121=Objektzyklus
1122=Job-ID
1123=Programm
1124=Objektname
1125=Stadt
1126=Region
1127=Staat/Land
1128=Land
1129=Ländercode
1130=Auftraggeber
1131=Erstellt am (JJJJMMTT)
1132=Freigegeben am (JJJJMMTT)
1148=Erstellt am (hhmmss)
1147=Programmversion
1149=Freigegeben am (hhmmss)
1165=Staat/Land
1166=Ländername
1170=Kontakt
1171=Definierte Stichwörter
1172=Definierte Kategorien

[de-str]
101=Konvertieren in
102=Optionen...
104=Als Hintergrundbild verwenden
105=In Desktop einpassen
106=Zentriert
107=Bytes
108=KB
109=MB
110=GB
111=Eingebettetes Miniaturbild (falls vorhanden, sonst 160x120)
112=Miniaturansicht
113=Konvertierungseinstellungen wählen ...
114=Benutzerdefiniert
115=Optionen - JPEG-Format
116=Optionen - PNG-Format
117=Optionen - GIF-Format
118=Optionen - PCX-Format
119=Optionen - BMP-Format
120=Optionen - TGA-Format
121=Keine
122=Optionen - TIFF-Format
123=Langsam (Standard)
124=Schnell (Schlechte Qualität)
125=Float (Beste Qualität)
126=2x2,1x1,1x1 (Standard)
127=1x1,1x1,1x1 (Beste Qualität)
128=IPTC-Daten bearbeiten...
129=Dateiname wählen
130=Wollen Sie die IPTC-Daten schreiben?
131=Fehler beim Speichern der Datei <s>
132=Allgemein
133=Stichworte
134=Kategorien
135=Copyright
136=Status
137=Datum / Uhrzeit
138=Ursprung
139=Verschiedenes
140=0: keine
141=1: hoch
142=5: normal
143=8: niedrig
144=a: Morgen
145=b: Mittag
146=c: Abend
147=Löschen
148=Entfernen
149=Datei - Erstellt am
150=Datei - Geändert am
151=EXIF - Aufgenommen am (falls vorhanden)
152=EXIF - Digitalisiert am (falls vorhanden)
153=Heute
154=Gestern
155=Zurücksetzen
156=Schreiben
157=Schließen
158=Kein Untermenü
159=Untermenü außer Vorschau
160=Alle im Untermenü
161=Benutzerdefiniert
XnView 2.48 German, Win 7 x64 Prof. / Win 10

User avatar
Peter2
XnThusiast
Posts: 1124
Joined: Thu Nov 24, 2005 3:07 pm
Location: CH

Post by Peter2 » Thu May 08, 2008 10:12 am

Hauptfenster, Symbolleiste - Tooltips; Diskussionsvorschlag:

Da gibt es "Rückwärts" und "Vorwärts".

So ganz glücklich bin ich nicht damit, vielleicht geht es auch mit:
"Zurück - Vorwärts" (wie im Internet Explorer)
"Gehe zur letzten Position - gehe zur nächsten Position" (wie Ultraedit)
"Navigationsschritt zurück - Navigationschritt wiederherstellen" ??

Da ist die schwierige Unschärfe zwischen "Vorwärts (ja, wohin denn?)" und "Wiederherstellen (da war ich schon mal).

Peter
XnView 2.48 German, Win 7 x64 Prof. / Win 10

Dirk13
Posts: 51
Joined: Sat Nov 03, 2007 9:55 am

Post by Dirk13 » Thu May 08, 2008 4:31 pm

Hallo,
super, danke Helmut!
Ich weiß auch nicht, ob es vielleicht irgendeine (in?)offizielle Standardisierung gibt, die nur keiner befolgt, weil sie so unbekannt ist. ;-)
Viele übersetzen es dann einfach selbst, ohne nach links und rechts zu gucken: In vielen Programm erkennst Du klar, dass Menüs und Hilfetexte von verschiedenen Personen übersetzt wurden, z.B. diverse Eclipse-Derivate...

Thema "Vor/zurück" von Peter:
Statt des "Zurück" wüsste ich ja gerne, worauf sich das Vor/Zurück denn bezieht: Verzeichnisse! (Ich kannte die Funktion nicht und musste ausprobieren.)
Vergleichen wir das mal mit der Bildansicht in XnView, da heißt es:
"Vorherige Datei" / "Nächste Datei".

Wie wäre es im Browser mit
- "Vorheriges Verzeichnis" / "Nächstes Verzeichnis"
- "Ein Verzeichnis zurück" / "Ein Verzeichnis vor"

Gut, im Windows Explorer steht sogar noch der Verzeichnisname im Tooltip, aber das könnte ja nur Pierre beheben...

User avatar
Peter2
XnThusiast
Posts: 1124
Joined: Thu Nov 24, 2005 3:07 pm
Location: CH

Post by Peter2 » Thu May 08, 2008 7:04 pm

Dirk13 wrote:...Wie wäre es im Browser mit
- "Vorheriges Verzeichnis" / "Nächstes Verzeichnis"
- "Ein Verzeichnis zurück" / "Ein Verzeichnis vor"
...
Eigentlich nein. Die Navigation betrifft nämlich den Verlauf (History) der vom Anwender gewählten Verzeichnisse unabhängig von ihrer Anzahl; das Blättern der Detailansicht betrifft die Reihenfolge der vorhandenen (nicht der betrachteten Dateien).
Das ist eben ein bisschen schwierig zu packen.
Dirk13 wrote:...Gut, im Windows Explorer steht sogar noch der Verzeichnisname im Tooltip, aber das könnte ja nur Pierre beheben...
Das wäre natürlich fein.

Peter
XnView 2.48 German, Win 7 x64 Prof. / Win 10

Dirk13
Posts: 51
Joined: Sat Nov 03, 2007 9:55 am

Post by Dirk13 » Thu May 08, 2008 7:43 pm

Hallo Peter,
ich gebe Dir Recht, dass in Browser und Bildansicht über verschiedene Dinge geblättert wird: History und Verzeichnisinhalt. In der Hinsicht passte der Vergleich nicht 100%.

Allerdings kenne ich kein einziges Windows-Programm, das im Tooltiptext wirklich verständlich macht, dass sich "Vor" und "Zurück" auf die Bearbeitungsreihenfolge beziehen.
Ich halte die Information "Ich blättere über die History." für etwas, das Du beim Umgang mit Browseroberflächen (Internetbrowser, Dateimanager, Eclipse...) einfach lernst und dann weißt.

Daher würde ich mir jetzt auch nicht soviel Mühe geben, die Navigationsrichtung in Worte fassen zu wollen.
Ich fände es für einen XnView-fremden User (der aber die Browserlogik kennt...) viel hilfreicher, im Tooltip die Art der beblätterten Objekte anzugeben.
Und da sind wir wieder beim Vergleich zur Bildansicht:
Da steht nicht nur "vorheriges" oder "nächstes", sondern es ist klar von Dateien die Rede.

Ich verstehe Deinen Wunsch und bin leider selbst nicht in der Lage, diesen Historybezug in Worte zu fassen. Aber vielleicht liegt das einfach daran, dass das in keinem Programm richtig gut klappt: Auch das Beispiel von Ultraedit macht mir das nicht richtig klar.

-----------Kurze Pause.-------------

Im Prinzip diskutieren wir hier ja zwei verschiedene Dinge. ;-)
Seid Ihr denn
--ganz unabhängig von einer möglichen Umbenennung von "rückwärts" in in "zurück", "letztes", "vorheriges" oder "davor besucht"--
damit einverstanden,
das erläuternde Wort "Verzeichnis" (Ordner...) in den Tooltip aufzunehmen?

Post Reply